Stil ist nicht das Ende eines Besens: 

Woran liegt es, dass uns einige Fotos spontan beeindrucken?